Dienstag, 31. Mai 2011

Aquarell Erntehelfer Wladimir 38-56cm Bildangebot 00046

                                                   Preis 60.- Euro
                                    Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                             Wladimir Erntehelfer  Portrait Aquarell 38-56 cm
                                       Fabriano Artistico 300g  2009


Meinen Arbeitskollegen Wladimir lernte ich in Südfrankreich bei der Blumenernte kennen. Er kam mit einem jungen Kollegen einen Kasachen aus Deutschland. Gemeinsam mit anderen Russen die auch aus Deutschland kamen arbeiteten wir zusammen auf den Feldern. Wir verstanden uns prima denn die Russen haben wie ich finde ein gewisses Maß an Aufrichtigkeit weil die meisten von Ihnen aus ganz einfachen Verhältnissen stammen. Sie alle hatten Familien in Deutschland und weil das Angebot mit dem französischen Mindestlohn inklusive Überstundenvergütung lockte, entschieden Sie sich für die paar Wochen Blumen zu schneiden. Irgendwo muss das Geld für die Familien ja herkommen. Ich finde es nach wie vor eine Schande dass es in Deutschland keinen Gesetzlichen Mindestlohn gibt. In Frankreich gibt es das schon eine ganze Weile. Da treffen sich die Vertreter der Politik im feinsten Zwirn bei Talksendungen, schlagen die Beine übereinander und üben Rhetorik um den Zuschauer in die Irre zu führen. Etwas bewegen, tun Sie allerdings nicht. Kein Wunder das Kollegen die auch wie ich aus Deutschland kamen solche Jobs annehmen um mal etwas mehr Geld in der Tasche zu haben. Denn Heute ist nicht einmal der Tod umsonst. Allerdings muss man auch sagen dass sich der Deutsche alles gefallen lässt. In Frankreich oder Italien gibt es eine kompromisslose Streikkultur von denen sich der Deutsche einiges abschneiden kann.


Montag, 30. Mai 2011

Aquarell Portrait Romy Schneider 50-65cm Bildangebot 00045

                                                 Preis 80.- Euro
                                  Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                             Romy Schneider Portrait Aquarell 50-65cm
                                     Passepartout Karton 700g  2009

,, Man sollte doch nicht die Person mit der Rolle verwechseln“ so Romy Schneider über Ihr Sissi Image  in der Sendung  je später der Abend mit Dietmar Schönherr. Jedoch hatten  gerade diese Filme Erfolg und gaben Ihr Möglichkeiten  auch international Erfolgreich zu sein. Wir schrieben gerade das Jahr 1974 als Romy Schneider von Ihren Aktuellen Filmen Le Train, Das Wilde Schaf, Trio Infernal und Die Unschuldigen mit den Schmutzigen Händen in der Sendung berichtete. Nicht zu vergessen der Film mit Klaus Kinski ,,Nachtblende“ der ebenfalls im selben Jahr fertig gestellt wurden war. Hier spielte Romy Schneider sich wirklich selbst, denn Ihr wirkliches Leben war alles andere als Harmonisch. Ihre gescheiterten Ehen und der Verlust Ihres Sohnes ließen Sie nie  wirklich los und so starb Romy Schneider 1982 an gebrochenen Herzen in Paris.
Ich habe  bei meinem Aquarell ganz auf die Vorzeichnung verzichtet und bin gleich mit der Farbe ran gegangen. Die zu hohe Stirn entstand durch Zufall, ist aber wie ich finde eine interessante Interpretation von Ihrem Gesicht. Mit Gelb angefangen, zog ich nacheinander verschiedene Farbtöne  wie Beispielsweise das Blau vom Hintergrund über die Fläche und so entstand dieser Effekt mit den Farbschichten.

Freitag, 27. Mai 2011

Zeichnung Serge Gainsbourg 59-84cm Bildangebot 00044


                                               Preis   70.- Euro
                                  Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                 Serge Gainsbourg Zeichnung 84-59cm
                                   Kohle auf Zeichenkarton 190g  2011 


Serge Gainsbourg war auch wie ich ein begeisterter Zeichner und Maler. Er lebte bis zu seinem dreißigsten Lebensjahr von gelegentlichen Aufträgen. Er gab Unterricht in Gesang und Zeichnen.
 Die Texter ei und besonders der Chanson waren allerdings stärker und so brachte Ihn Boris Vian von der Malerei ab. Am  Klavier  zur Begleitung  von Sängern in Nachtclubs,  fing Gainsbourg an auch Texte für andere Künstler  zu schreiben. Wie sich herausstellte mit großem Erfolg. Übrigens auch schön zu sehen im Film,, Gainsbourg Der Mann der die Frauen liebte,,. So  wurde aus dem Maler und Zeichner ein Chansonnier der viele Drehbücher und Filmmusiken komponierte.
 Unvergessen bleibt natürlich der Titel Je t`taim…moi non plus im Duett mit Jane Birkin. Damals ein großer Skandal. Das Stück  zählt zu seinem größten Erfolgen. Ursprünglich hatte Gainsbourg das Lied mit Brigitte Bardot aufgenommen, jedoch wollte es Bardot nicht mit Ihm veröffentlichen da Sie mit Gunter Sachs verheiratet war und kein Risiko eingehen wollte.
Serge Gainsbourg von mir gezeichnet mit englischer Zeichenkohle.

Donnerstag, 26. Mai 2011

Ölpastell Zisterne 140-100cm Bildangebot 00043


                                          Preis   140.- Euro
                              Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                   Zisterne Ölpastell  140-100cm
                                             Leinwand  2011 

Bei meinem Besuch im Dessauer Wasserwerk lies ich mich inspirieren ein Bild von  einer Zisterne  zu malen. Es waren  gerade ideale Lichtbedingungen im Wasserwerk, denn die Scheiben sind grün gefärbt und der Riesen Raum erstrahlt in einer grünen Atmosphäre. Ein tolles  Grün das im Kontrast zur Decke  den Raum strukturiert. Einst hatte Hugo Junkers die Konstruktion der Decke aus Metall entworfen. In Ihrer Bauweise ist sie absolut stabil ausgesteift da überall Dreiecksverbände vorkommen.
Und was man hier für Geräusche hört. Wasser rauschen, Lüfter anlagen, Spülbecken und natürlich das laute arbeiten der Pumpen. Angekommenes braunes Wasser von Waldersee wird durch verschiedene Abläufe des Filterns so gereinigt das Trinkwasser entsteht. In den ersten Becken sieht man eine absolute braune Brühe mit viel Blasenbildung. Mann kann sich gar nicht vorstellen dass dieses Wasser mal sauber wird. Von außen wirkt die Zisterne schon recht alt, ich glaube dass der Klinkerbau so ca. einhundert Jahre alt ist.
Mit Ölpastellkreide habe ich dann angefangen eine Szene im Werk darzustellen. Mit Terpentin lassen sich die Farben wunderbar verwischen. Bei den braunen Stellen arbeitete ich mit Epoxidharz.


Dienstag, 24. Mai 2011

Aquarell Raps gelb 56-76cm Bildangebot 00042

                                            Preis 70.- Euro
                              Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                 gelber  Raps Aquarell 56-76cm
                                  Fabriano Artistico 300g  2010 

Raps soweit das Auge reicht. Man wird förmlich erdrückt von diesem Gelb. Eher ein kaltes Gelb in Richtung Titan gelb mittel. Riesige Felder prägen die Vororte mit Ihren Anbauflächen. Das stumpfe Grün vom Blattwerk passt aber auch schön zum Kontrast der Blüten. Ich habe es bei meinem Aquarell gar nicht dargestellt weil ich mich mehr auf das satte gelb konzentriert habe. Ich bin immer wieder verwundert wie der Raps ohne Bewässerung überhaupt zu solcher Pracht wachsen kann. Vielleicht liegt es an den Langen Wurzeln im Erdreich.
Mehrmals habe ich mit verschiedenen Gelbtönen übereinander lasiert. Von Titan gelb bis Lasur gelb war alles mit dabei. Denn ohne die Farbschichten lässt sich ein solcher Effekt nicht erreichen. Im Hintergrund setzte ich Violett als Komplementärpartner ein. Damit verstärkt sich das Gelb noch um einiges. Später nach dem Trocknen arbeitete ich noch mit Schleifpapier auf der Waldseite um mehr Dynamik zu erreichen.

Zeichnung Rabenmutter Surreal A1 Bildangebot 00041


                                                     -Verkauft-
                                    Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                    Rabenmutter Surreal Zeichnung  A1
                                 Industriekohle Zeichenkarton 190g  2010 


Immer wieder sieht man dass die Kinder in dieser Gesellschaft die  leidtragenden sind. Anschaffen ist schick und die kleinen sind ja sowas von süß, da wollen wir doch auch eins haben. Die Berufliche Karriere soll natürlich auch sein, man kann sich ja eine Nanny anschaffen die dann die Betreuung der Kleinen übernimmt. Später im Pubertierenden Alter werden sich dann die Heranwachsenden fragen,, Ihr seid meine Eltern“. Einfach Grauenvoll alleine schon die Vorstellung dass die Eltern ein Jet Set Leben führen und der Nachwuchs ohne Liebe verkommt. Ich spreche aus Erfahrung. Ich habe keine Kinder, aber was ich als Übungsleiter in einem Verein erlebt habe das Bestätigt die ganze Sache. Einfach abgegeben, sollen sich dann die Trainer um die Kinder kümmern. Wenige Kinder waren Motiviert und machten mit großem Interesse mit. Viele von Ihnen hatten aber keine Lust und dann darf sich der Übungsleiter als Animateur versuchen und seine Nerven verschwenden. Das ist nicht schlimm das gab`s schon immer, aber das die Kinder nicht mehr gefragt werden, was ,,Sie wirklich wollen“, finde ich äußerst bedenklich. 

Wer reinsteckt muss auch mit den Konsequenzen rechnen.  Vernünftige denken an Sperrung…

Rabenmutter meine Zeichnung in schwarzer Industriekohle.






Montag, 23. Mai 2011

Installation Reißwolf 46-56,5 cm Bildangebot 00040


                                               Preis 30.- Euro
                                 Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                    Reißwolf Installation 46-56,5cm
                              schwebend eingerahmt Epoxidharz 2010 

Das ist schon ein Wahnsinns Material das im Bootsbau verwendete Epoxidharz. Es härtet extrem gut aus  aber nur wenn das Mischungsverhältnis stimmt. 60% Hartz und 40% Härter sind die Optimale Mischung. Der Härter stinkt wie die Pest, aber was nicht stinkt und nicht in den Augen tränt ist einfach nicht gut. Mit den zwei Komponenten lässt sich gut das Gießverfahren anwenden.
Also wenn Sie Ihre Yacht aus  Kohlefaser Materialien oder Kunststoff reparieren möchten und Löcher beseitigen möchten dann ist das der richtige Stoff.  Nur mit den Zwei Komponenten bleibt die Struktur klebrig und eignet sich mehr zum Verkleben. Aber Vorsicht,  wenn man mehr als drei Zentimeter gießt wird der Hartz heiß und kann anfangen zu brennen.
Bringt man noch einen Füllstoff wie feine Holzspäne dazu wird die Sache richtig fest und man kann sie auch perfekt modellieren also anschleifen. Ich habe gerne immer die drei Komponenten verwendet um noch optimal nach zu arbeiten.
Einfach mit einem Spachtel aufgetragen entstand ganz spontan mein Reißwolf. Später habe ich die Pappe mit dem Relief und einem Abstandsholz  auf eine weiße  Rückwand geklebt. So entstand eine schwebende Einrahmung.  





Mittwoch, 18. Mai 2011

Aquarell Vollwaschgang 56-76 cm Bildangebot 00039

                                         Preis 70.- Euro
                           Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                      Vollwaschgang  Aquarell Collage  56-76 cm
                               300g Fabriano Artistico 2010

Haben Sie  Iggy Pop mal bei einem Konzert gesehen? Was für eine Energie? Schon vor dem betreten der Bühne ist er kaum noch  zu halten. Bekannt durch seine exzessiven Bühnenauftritte, meistens mit freiem Oberkörper  machte sich der Punksänger einen Namen in der Szene. Angefangen als Schlagzeuger, gründete Iggy  Pop eine Band mit dem Namen The Stooges. Es gab einen Plattenvertrag aber der Kommerzielle Erfolg blieb aus. Anscheinend war das Damalige Publikum  noch nicht reif für,, Diese Extreme Musik“. Die Gruppe löste sich daraufhin auf und Iggy Pop rutschte  in den Vollwaschgang mit allen Programmen ab.

David Bowie  motivierte  Ihn weiter zu machen und so gingen Sie 1976 nach West-Berlin wo Pop einen neuen Plattenvertrag bekam.

 Der im Vollwaschgang Geprägte schaffte 1977  mit The Idiot  ein Comeback.

Der  Vielseitigen Künstler ist nicht nur Sänger sondern auch  Schauspieler, Synchronsprecher und Songschreiber.

Bei meinem Aquarell habe ich auf Italienischen Satinierten Papier gearbeitet. Es wird Handgeschöpft und anschließend wird es heiß  gepresst und somit entsteht die glatte Oberfläche. Erst hatte ich das Portrait, aber das alleine war mir noch zu wenig Aussage. Und so fügte ich noch die anderen Sachen wie Beispielsweise die Collage mit der verschimmelten Anleitung einer alten Waschmaschine dazu.

Ist doch genau passend zum Punk dachte ich mir.




Aquarell Im Studio 70-100 cm Bildangebot 00038

                                                 Preis 100.- Euro
                                   Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                Im Studio  Aquarell Collage  70-100 cm
                                         700g Hahnemühle Passepartout Karton


Angetan durch die Ballet Aufführung von Marquis de Sade in Vockerode, die mit großem Erfolg in einem Alten Kraftwerk aufgeführt wurde, entschloss ich mich ein Bild mit dem Thema Ballet zu gestalten.
Balletttänzer haben die beste Körperhaltung. Mann erkennt Sie leicht am Seiltänzer-gang und den außenrotierten Schultern, die den Oberkörper sehr aufrecht wirken lassen. Die Körperspannung und die grazilen Bewegungen sind bemerkenswert. Allerdings hören die Meisten  von Ihnen mit ca. dreißig Jahren auf. Die Körperlichen Belastungen sind einfach zu hoch. Bei meinem Bild im Studio arbeitete ich auf einem großen Passepartout Karton 70-100cm. Bei den Gesichtern machte ich Fehler und so entschied ich mich eine Collage daraus zu machen. Gesichter, Hände und Füße in Zeitungspapier, warum nicht?  Bei der Trainingskleidung arbeitete ich mit schwarzer Kohle, die ich mit der Hand wischte. Den Fußboden und die Stange im Studio stellte ich sehr genau dar, damit Tiefe entsteht.


Dienstag, 17. Mai 2011

Aquarell Hildegard Knef 40-52 cm Bildangebot 00037

                                                    -Verkauft-
                                   Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                    Hildegard Knef  Aquarell 40-52cm
                                               300g Hahnemühle

Anfang der Neunziger wurde ich  auf Hildegard Knef aufmerksam,  die gerade eine Neuauflage von Ihrem Bekannten Hit ,, Für mich soll´s rote Rosen regnen``mit der Band Extrabreit aufnahm. , Was für eine Stimme``, dachte ich mir. Auf jeden Fall sehr tief.
Als Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin  erlebte Sie  ein Typisches Künstlerdasein mit Höhen und Tiefen. Genau passend finde ich dazu den Titel eines  Ihrer Lieder ,, Von nun an ging´s bergab``.  So ist das eben in der Kunst, morgens noch Top Aktuell, kann man am Nächsten Tag schon vergessen sein.
Die großen Augen mit den langen Wimpern stellte ich mit schwarzer Zeichenkohle dar. Ich benutze gerne die Englische weil sie eine weiche Konsistenz hat. Schon immer mal wollte ich ein Portrait mit einem  kalten Blau ton darstellen. Ich wählte dafür Indigo. Den Kontrast baute ich mit einem Rostbraunen Ton ein. Das Weiß des  Papieres sparte ich aus. So entsteht der Eindruck des Harten Lichtes.

Sonntag, 15. Mai 2011

Aquarell Verona 50-65 cm Bildangebot 00036

                                                     -Verkauft-
                                  Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                        Verona  Aquarell  50-65cm
                                           300g Hahnemühle 2007

Verona eine Stadt in Norditalien mit einer Einwohnerzahl von 264500 liegt direkt an der Etsch. Seid 2000 gehört die Altstadt zum Weltkulturerbe. Ab 89 v. Chr ist  die Kolonie römisch geprägt. Unter Kaiser Augustus wurde aus der Kolonie eine blühende Stadt. Durch die Nähe Venedigs und dem Gardasee, ist die Stadt ein beliebtes Ausflugsziel.
Bei Städteansichten steht man als Aquarell ´er vor einer großen Herausforderung. Welche Details stellt man am besten dar.  Ganze Dächer und Fassaden lassen einen förmlich im Detail verlieren. Man verliert schnell den Überblick vom Wesentlichen. Ich habe hier gnadenlos reduziert und mit grafischen Mitteln gearbeitet. Um den Eindruck von Tiefe zu erzeugen, setzte ich perspektivische Linien mit konkret sicherer Pinsel Führung  im Aquarell ein. Am besten schnell und dynamisch. Da die Konturen der Stadt schon sehr dunkel ausfallen, lies ich den Fluss im fast reinen weiß stehen. 

Zeichnung Die Anhalterin 52-95 cm Bildangebot 00035

                                                 Preis 60.- Euro
                                  Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                    Die Anhalterin  Zeichnung 52-95cm
                                               300g Tonpapier 2009  


Mit grauem Tonpapier arbeitete ich bei diesem Akt. Als Vorlage diente mir,, Madonna“ die sprichwörtlich auf dem, Straßenstrich“ lief. Ich hatte erst den Rahmen bekommen und überlegte mir was ich für ein Motiv dazu zeichnen könnte. Solch alte Rahmen haben meist ganz utopische Maße. Also fertigt man am besten die Kreation  nach  dem Rahmen. Als ich den Rahmen bekam, viel er schon fast aus allen Nähten. Mit einem Rahmenspanner und Holzleim klebte ich Ihn wieder zusammen. Es ist oft nicht einfach die 45 Grad Schnitte optimal zusammen zuführen, weil sich das Holz im Laufe der Zeit verwirft. Zum Schluss schliff ich noch die Bilderleisten mit Schleifpapier an. Die Original Farbe  war wohl eine Art Goldton gewesen, die ich allerdings für meinen Akt nicht stimmig fand. Durch das schleifen entstand dann dieser Kolonialstil der mit dem grauen Tonpapier sehr gut harmonierte.
Ob diese Anhalterin wohl Jemand mitnimmt?


Mittwoch, 11. Mai 2011

Stempeldruck gelb, violett 43-43 cm Bildangebot 00034

                                                 Preis 30.- Euro
                                  Violett, Gelb Stempeldruck 43-43cm
                                                  80g Papier 2009 


Im März 2011 wurde in Dessau das letzte Meisterhaus von Lyonel Feininger wieder eröffnet. Denn erst nach der Wende wurde begonnen die Häuser in Ihrer Ursprünglichen Form wieder herzustellen. Lyonel Feininger in New York geboren, begann in Hamburg, Berlin und Paris bildende Kunst zu studieren. Anschließend arbeitete er als Illustrator und Karikaturist. Er wendet sich der Malerei zu und entdeckt später, sicher durch die Beeinflussung als Lehrer am Bauhaus, den Holzschnitt. Er war von dieser Drucktechnik so begeistert,  dass er sich erst einmal von der Malerei abwandte.

Ich bin sicher ich wäre in der Druckwerkstadt der  Klasse Feininger gut aufgehoben gewesen mit meinem Stempeldruck. Nach dem Drucken kolorierte ich noch ein wenig mit Aquarellfarben. Für die Einrahmung entschied ich mich für Leisten aus Kiefer, die ich mit Kreide bearbeitete.  Mit diesem  Werk habe ich bei einem Wettbewerb mit dem Thema, dem Gehirn auf der Spur teilgenommen.

Dienstag, 10. Mai 2011

Aquarell Willi Brandt 35-46cm Bildangebot 00033

                                                     Preis 30.- Euro
                                       Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                          Willi Brandt Aquarell 35-46cm
                                                           300g Hahnemühle 2009

Da ich das Gesicht von Willi Brandt sehr Ausdruckstark fand, versuchte ich Ihn mit der Aquarelltechnik zu interpretieren. Ganz ohne Vorzeichnung machte ich mich an die Pinsel und Farben. Warum nicht einmal einen Politiker mit einem grünen Anzug darstellen? Das würde mal etwas Farbe in den Bundestag bringen.
Beim Gesicht habe ich  grau verwendet. Dadurch wirkt der Anzug mit  seiner Farbe noch viel stärker. In die Nasse Farbe beim Gesicht, gab ich dann noch ein Paar Farbakzente. Ich ließ weiße Stellen frei für die Lichter.
Ab einem bestimmten Zeitpunkt  sollte man seine Vorlage entfernen, um vom Fotorealistischen abmalen Abstand zu nehmen. Das ist natürlich Geschmacksache.
Hohe Anspannung beim malen, bei gleichzeitigem loslassen ist gar nicht so einfach. Ich merke aber immer mehr dass die Bilder dadurch besser werden. Für mich ist das ein Prozess der auf jeden Fall  Zeit braucht.

Montag, 9. Mai 2011

Stempeldruck Rot Grün 43-43 cm Bildangebot 00032

           
                                                Preis 30.- Euro
                                 Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                     rot  grün Stempeldruck 43-43cm
                                                   80g Papier 2009  

Regelmäßig besuche ich Ausstellungen im  Dessauer Bauhaus. Obwohl die einstigen Produktionsstädten der Gestaltung und des Designs  nicht mehr vorhanden sind, weht immer noch ein Kreativer Wind durch die Lichtdurchfluteten Räume. Es muss eine tolle, aber auch eine Schwierige  Zeit gewesen sein als Walter Gropius die Idee vom  Bauhaus  von Weimar nach Dessau brachte.
Leider war die Kreative Schaffenskraft des Bauhauses  nur siebe Jahre von Dauer, denn mit Zunahme der Nationalsozialisten waren die Bauhäusler, die als ,,links“ galten fehl am Platze und mussten aufgeben. Die Ideen aber lebten weiter und wurden in der ganzen Welt umgesetzt.
Heute gibt es nach all den  Jahren sogar wieder eine Bauhauszeitschrift und was mich ganz besonders freut, Kreativkurse für Kinder.
Ich hatte keine Vorstellung bei der Entstehung meines  Bildes, aber als ich beim Gestalten zu diesem Ergebnis kam, brachte ich es mit dem Bauhaus in Zusammenhang.
Bei meinem Stempeldruck setzte ich verschiedene Druckintensitäten ein um verschiedene Kontraste zu erreichen.  Später bei der Auswahl kolorierte ich sie mit rot und grün.  

Freitag, 6. Mai 2011

Aquarell Kreidefelsen 38-56cm Bildangebot 00031

                                                Preis 70.- Euro
                                  Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                    Kreidefelsen  Aquarell 38-56cm
                                      600g Fabriano Artistico 2009

Hier hat bestimmt Klaus Störtebeker seinen Schatz versteckt. Vielleicht  zwischen einer Spalte im Kreidefelsen? Ob man Ihn jemals finden wird? Vielleicht ist es besser wenn er nicht gefunden wird, damit die Leute beschäftigt bleiben. Ich weis noch genau als mein Vater mir die Geschichte von Klaus Störtebeker erzählte. Als man Ihn mit seiner Besatzung zu fassen kriegte, stand auf sein Vergehen die Todesstrafe. Damals vollstreckt mit dem Abschlagen des Kopfes. Die Sage erzählt das Störtebecker seine Mannschaft retten konnte .Indem er nach der Enthauptung ohne Kopf  an seiner Mannschaft, die sich in einer Reihe aufstellte  vorbei schreitet.  Er soll es wirklich geschafft haben und die Männer waren frei.  Danz ganze soll sich in der Nähe von Hamburg  abgespielt haben, wo man ja auch den Schädel fand.
Beim diesem Aquarell habe ich mit krassen Kontrasten gearbeitet. Es war schon Grenzwertig, weil ich viele Schichten übereinander anlegte und die Farben keine Brillanz mehr hatten. Aber gerade das erahnen der unteren Schichten macht ein Aquarell total interessant. Den großen Stein  im Vordergrund stellte ich mit einem roten Ton dar und  wieder  haben wir die Komplementärfarben im Aquarell.

Donnerstag, 5. Mai 2011

Stempeldruck Rot schleicht sich ein Bildangebot 00030

 

                                                       -Verkauft-
                                       Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.
                             Rot schleicht sich ein Stempeldruck 30-70 cm
                                                 90g Papier  20010




Abends beim Bier entstand dieses Bild bei meinem Freund Axel. Er hatte eine ganze Reihe von alten Stempeln gesammelt, die  aus DDR Zeiten stammten. Wir fingen an auf alten Notizzetteln 10-10cm zu stempeln. Die Zettel hatten schon einen vergilbten Ton aber das machte die Sache noch interessanter. Mehrmals übereinander mit verschiedenen Druckstärken aufgebracht ergibt sich schnell ein zweidimensionaler Effekt. Man kann bestimmte Stellen hervorheben oder bestimmte Bereiche in einer verwaschenen Optik darstellen. Mir gefiel diese Technik so gut, dass ich eine ganze Reihe von Bildern dieser Art machte. Mein Freund Axel lachte noch als ich sagte, das werde ich einrahmen.  Später schaute er nicht schlecht als ich dann mit dem Fertigen Bild ankam. Das rote Viereck fand ich spontan auf seinem Schreibtisch und klebte es einfach in eins der Bilder. Später bei der Einrahmung hatte  ich die Idee, drei Bilder von 10-10cm übereinander im Hochformat einzurahmen. Ich fügte noch ein Paar dezente rote Striche mit einem Aquarellstift von „Koh-I-Noor“ Hardtmuth Mondeluz ein, und so kam ich auf den Titel, Rot schleicht sich ein,.  

Mittwoch, 4. Mai 2011

Zeichnung Karl Lagerfeld 40-52cm Bildangebot 00029

                                                  Preis 50.- Euro
                                      Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                      Karl Lagerfeld Zeichnung 40-52cm
                                             200g Zeichenkarton 2010


,,Junge du redest so viel Stuss rede bitte schnell,,. Das sagte einmal die Mutter  in frühen Jahren zu Karl Lagerfeld. Heute ist er, laut einer Umfrage  der bekannteste Mensch auf der Welt. Eingeladen in vielen Talkshows redet und antwortet  Lagerfeld immer brillant, schnell  und aufmerksam seinem gegenüber.  Eine echte Kreativ-Maschine  die im Jahr 12 Kollektionen präsentiert. Er arbeitet  mit Chloe, Fendi, Chanel und natürlich mit seiner eigenen Marke. Seine strengen scharfen Schnitte sind absolut  brillant. Gerade bei Chanel gefallen mir die Kreationen in schwarzen, weißen und grauen Tönen.  Sie spiegeln die Philosophie von Coco Chanel wieder die eine echte Revolution in der Mode schaffte.

Sie reduzierte die damals noch pompöse Erscheinung der Frau, die noch weite Kleider und riesige Hüte die wie Torten wirkten auf ein Minimum. Es entstand eine klare,  und verführerische Linie die vollkommen neu war.

Anfang der achtziger Jahre bekam Karl Lagerfeld das Angebot bei Chanel als Chefdesigner zu arbeiten. Das Unternehmen konnte nicht mehr an seine alten Erfolge anknüpfen. Karl Lagerfeld machte daraus ein Imperium. In einer großen Halle in Paris die Chanel für Ihre Schauen benutzt wurden sogar schon Eisberge aus Norwegen eingeführt. Ich glaube sowas hatte es bisher noch nicht gegeben. ,, Modells im Schmelzwasser“.


Aquarell Mystik Monstera 50-65cm Bildangebot 00028

                                                    -Verkauft-
                                 Mystik Monstera Aquarell 50-65cm
                                  500g Hahnemühle Andalucia  2007


Stillleben können schon sehr trist und einfach  wirken, aber mit einer expressiven Farbgestaltung kann man solch ein Klassisches Motiv ganz anders darstellen.  Ich versuche bei meiner Umsetzung das Motiv relativ groß auf dem Papier darzustellen. In der Fotografie nennt man solche Aufnahmen Makro,. Bei einer zu kleinen  Darstellung wirkt das Motiv sehr verloren.
In der Gallery Schneider in Berlin besuchte ich eine Ausstellung von Bernhard Vogel. Ich war sehr begeistert von seiner Aquarelltechnik. Als ich mir einen Flyer für ein Kunstseminar mitnahm, entdeckte ich ein Blumen Stillleben mit Blauen Lilien. Das wollte ich auch einmal versuchen. Warum immer die Realistischen Farben verwenden? Ich fing an mit Coelin Blau meine Monstera darzustellen. Ohne Vorzeichnung machte ich mich ans Werk.  Mit einer Sprühflasche lies ich die Farbe immer Wieder mit  Wasser neu verlaufen. Das Grün der Pflanze entstand durch  gelb was ich in die nasse Farbe einbrachte. Bei den Luftwurzeln zog ich mit einem  Schmalen Pinsel das Wasser Quer über das Bild. Anschließend tränkte ich den Bereich mit Farbe. Für mich wirkt das blau ,,Eiskalt“. Einen Kontrast brachte ich mit rot in das Bild damit einen beim Anblick nicht zu kalt wird.

Skizze Fischerhäuser in Torremolinos 20-20cm Bildangebot 00027

                                                       -Verkauft-
                           Fischerhäuser in Torremollinos  Skizze 20-20cm
                                             130g Zeichenkarton 2007

Bei meinem Aufenthalt an der Costa del Sol fielen mir natürlich auch die alten Fischerhäuser am Strand auf. Einige waren gerade noch so erkennbar, denn viele Besitzer bauten wegen der Touristischen Lage Ihre Häuser in Restaurants um. Wenn man Sie vom Meer aus betrachtete wirkten die Hotels im Hintergrund schon sehr Monströs. Leider haben Immobilienfirmen die gesamte Spanische Küste Betoniert, sodass nicht mehr von Ursprünglichkeit die Rede sein kann. Mann hätte ja auch Flacher Bauen können, aber dann hätte man ja nicht so viele Leute in den Hotels unterbringen können. Was tut der Mensch nicht alles für Geld.
Meine Skizze habe ich erst viel später in einem Skizzenbuch angefertigt. Ich habe ganz frei aus dem Gedächtnis  gearbeitet und natürlich die Hotels die wie Betongräber aussehen weggelassen. Die Schlichte Form entspricht genau dem Design der Typischen Bauhausbauten in Dessau. Hier gibt es ganze Siedlungen die sehr Ähnlich aussehen. Da haben sich die,, Bauhäusler“ wohl Einiges abgeschaut dachte ich.





Mixed Media Die Giftmörderin 56-76cm Bildangebot 00026

                                                 Preis 70.- Euro
                                     Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                 Die Giftmörderin Mixed Media 56-76cm
                                                    300g Fabriano Artistico 2010



, Es gibt eine Grundnervosität. Die ist ja auch verantwortlich für das zu Stande kommen weiterer Bilder. Es gibt immer wieder den Neuanlauf. Das nächste Mal wird es richtig gut, sagt man sich doch immer wieder, da mache ich nichts mehr falsch. Diesmal habe ich Hier und da und dort…,

Das sagte Neo Rauch bei seiner Eröffnung am 22 Mai 2007 im Metropoliten Museum in New York. Ich kenne das Gefühl vor einer Ausstellung. Kann man das wirklich zeigen…  reicht das. In den letzten zwei Jahren bin ich was das angeht viel lockerer geworden. Manchmal ist es sogar gut einem Freund zu fragen welche Bilder man ausstellt. Sie haben einfach einen ganz anderen Blick für die Bilder als man selbst. Meine Devise lautet… einfach machen. Denn ich finde es bewundernswert wie Künstler total verrückte und kuriose Ideen umsetzen und dann auch den Mut besitzen auszustellen. Neo Rauch hat mich sehr beeindruckt. Bei meinem Bild die Giftmörderin ergab sich auch eine collageartige Zusammenführung des Bildmotivs. Ich fing einfach an und probierte aus wo mich das Bild hinführt.  Ich habe Aquarellfarben und Ölpastellkreide verwendet. Da ich relativ Kantig anfing, versuchte ich noch ein Paar Passepartoutkarton Streifen  auf die grüne Ölpastellfläche zu kleben. Schräg angeordnet vermitteln sie für mich ein Gefühl der Spannung im Bildaufbau.

Zeichnung Alfred Hitchcock 30-40cm Bildangebot 00025

                                                       -Verkauft-
                                  Alfred Hitchcock Zeichnung 30-40cm
                                          130g Zeichenkarton 2007


In Leipzig kaufte ich beim spazieren durch die Gassen eine Postkarte von Herrn Hitchcock. Es ist ein tolles Motiv in schwarz, weiß. Den Charismatischen Gesichtsausdruck mit dem Kritischen Blick fand ich sehr Eindrucksvoll. Die Kopfstellung mit dem Doppelkinn ganz besonders. Alfred Hitchcock ist bekannt für seine Filme wie die Vögel, Psycho oder das Fenster zum Hof. In jungen Jahren ließen mich diese Filme sehr er schaudern. Die Schwarz, Weiß Filme damals hatten schon was mit Ihren tollen Kontrasten. Heute ist es mal eine richtige Entspannung einen Film ohne Farbe in unserer Bunten Welt zu sehen. Grund genug  für mich ein Portrait in Grau Tönen zu zeichnen. Ich arbeitete auf einem Skizzenpapier von nicht besonders großer  Stärke. Das ist in den Meisten Fällen nicht sehr Fehler verzeihend. Aber Trotzdem bekam ich eine tolle Optik durch die Qualität des Papieres. Ich benutzte Graphitblöcke von weicher und mittlerer Stärke. Die erste Schicht arbeitete ich mit einem Papierwischer ein. Danach zog ich noch eine Schicht mit den Blöcken darüber. Es entstand dieser Effekt mit der Struktur der Haut. Mit Graphit Blöcken lässt es sich wunderbar skizzieren den sie haben oft eine noch weichere Qualität als Bleistifte.