Samstag, 4. Juni 2011

Zeichnung Fetisch A1 Bildangebot 00051


                                                Preis  60.- Euro
                                    Kaufkontakt: barth-kunst@gmx.de
                                          Fetisch Kohlezeichnung A1
                                           Zeichen Karton 190g 2010

Lichtreflexionen lassen sich mit Kohle wunderbar wiedergeben. Immer wieder habe ich das Licht und Schattenspiel überarbeitet. Mit der Wischtechnik lassen sich tolle Tonwerte erzielen die oftmals nur geringe Abstufungen erkennen lassen. Das macht die realistische Zeichnung aus, denn durch die Anwendung von Licht und Schatten entsteht eine Plastische Darstellung die zweidimensional wirkt. So kann man das Auge also  täuschen und eine Ausdrucksstarke Zeichnung entstehen lassen. Und das, nur mit einem Stück Kohle. Ich habe für meine Darstellung Chunky Charcoal benutzt die ich bei boesner gekauft hatte. Es handelt sich um eine tief schwarze Industriekohle die etwas grober in der Konsistenz ist. Sie ist nicht, wie die Englischen Zeichenkohle, leicht zu fixieren. Mann sollte in mehreren Lagen hintereinander  Fixierspray verwenden.
Als Modell diente mir The Fetisch Queen. Sie kann einfach anziehen was sie will, Ihre Ledersachen wirken wie auf den Leib geschneidert. Gerade bei Leder Outfits oder Lack ist es ganz entscheidend die Tonwerte,  also die Abstufungen von Hell und Dunkel wieder zu geben. Ich habe mich ganz auf den Faltenwurf beim Leder  konzentriert, den Rest habe ich reduziert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

street Art Kamera Überwachung Bildangebot 000210

                                                      Kontakt: barth-kunst@gmx.de                                                     ...